VE 301GW

Erstellt am 28. Juli 2021 | zuletzt bearbeitet vor 1 Jahr von Steffen

28.07.2021: Den VE 301GW habe ich mir zusätzlich zu dem bereits in meinem Besitz befindlichen 301W zugelegt. Hergestellt wurde er zwischen 1933 und 1938 von Ernst Mästling Ulm a/D., weswegen er bei mir unter „Emud“ zu finden ist.

  • Hersteller: Emud
  • Typ: VE 301GW
  • Baujahr: 1933-38
  • Empfangsprinzip: Audion mit Rückkopplung
  • Wellenbereiche: LW, MW
  • Spannungsarten: Wechselspannung, Gleichspannung
  • Zustand Gehäuse: ausreichend, gerissen
  • Zustand Technik: ungeprüft

Zustand bei Erhalt

VE 301 GW von Ernst Mästling, Ulm
Lautsprecherstoff original
super Deko Teil
Gehäuse leider unter links beschädigt
ansonsten Top Zustand
siehe Bilder
Rückwand fehlt
Innenleben was für Bastler
vermutlich wurde von GW auf W umgebaut

Beschreibung des Verkäufers

03.08.2021: Der VE 301GW ist mittlerweile angekommen. Leider hat das Gehäuse trotz IMO guter Verpackung einen Riss an der Oberseite bekommen. In diesem Falle war es DHL…

Ich habe das Radio gründlich untersucht:

Umbau zum Wechselstromradio

Der Volksempfänger wurde auf Wechselstrom umgebaut. Dazu wurde ein Netztrafo nachgerüstet. Die Widerstände (400, 1100, 150 Ohm) sowie die Netzdrossel sind dafür entfallen.

Bei den Röhren gab es ebenfalls Ersetzungen:

Funktion301 GW301 Wn301 GW (umgebaut)
GleichrichterVY1RGN354VY1
EmpfangVC1AF7EZ2
EndstufeVL1RES164AF7

Das ist jetzt ein kleiner “Gemischtwarenladen”… Durch den Umbau müssen statt 55 V Heizspannung für alle drei Röhren jetzt 55 V (VY1), 6,3 V (EZ2) und 4 V (AF7) zur Verfügung gestellt werden.

Schaltplan des VE 301GW

https://nvhrbiblio.nl/schema/Volksontvanger_VE301GW.pdf

Aufrufe: 34