Komtess 214

Komtess 214W

Erstellt am 6. Juli 2021 | zuletzt bearbeitet vor 1 Jahr von Steffen

Als speziellen Dank an die Verkäuferin des Komtess 214W aus GB habe ich alle Texte ins Englische übersetzt.

As a special thank you to the seller from the UK, I have translated all texts into English.

Das Komtess 214W von Graetz wurde 1955/56 gebaut. Es gab es in Elfenbein oder braun aus Bakelit. Es ist ein Superhet mit LW, MW und UKW.

The Komtess 214W von Graetz was built in 1955/56. It was available in ivory or brown made from Bakelite. It is a superhet with LW, MW and FM.

  • Hersteller: Graetz
  • Typ: Komtess 214W
  • Baujahr: 1955/56
  • Empfangsprinzip: Superhet
  • Wellenbereiche: LW, MW, UKW
  • Spannungsarten: Wechselspannung
  • Zustand Gehäuse: mangelhaft, gerissen
  • Zustand Technik: ungeprüft

http://www.radiomuseum-bocket.de/wiki/index.php/Graetz_Komtess_214W

Zustand bei Lieferung (Condition upon delivery)

Das Gerät kommt aus Großbritannien. Wie auch immer es den Weg auf die Insel gefunden hat… Entsprechend hat es einen anderen Stecker.

The device comes from the UK. However it found its way to the island … It has a different plug accordingly.

 

Historie des Radios (History of the radio)

Ich habe die Verkäuferin gefragt, wie dieses Radio den Weg auf die Insel gefunden hat. Ihre Antwort war:

I asked the saleswoman how this radio found its way to the island. Her answer was:

I’m not certain as it has been in our attic for a while …. but I think the radio belonged to my aunt, who moved into a care home a few years ago. She taught in the BFO (British Forces Overseas) school in or near Cologne in the 1950s (I think!)   

She used to tell me how she used to drive from Germany to the UK in her Volkswagen Beetle, and it seems likely that she bought it back with her. (When she returned to live in the UK, she still visited Germany frequently, had German friends, spoke German – and can still sing songs in German.)   

However, she also liked to visit second-hand shops and auctions – so might have picked it up in the UK – but I prefer the first option! 

E-Mail der Verkäuferin

Für die Nicht-Englischsprecher-Fraktion:

Ich bin mir nicht sicher, da es schon eine Weile auf unserem Dachboden liegt …. aber ich glaube, das Radio gehörte meiner Tante, die vor ein paar Jahren in ein Pflegeheim gezogen ist. Sie unterrichtete in den 1950er Jahren an der BFO (British Forces Overseas) Schule in oder in der Nähe von Köln (glaube ich!)

Sie hat mir immer erzählt, wie sie mit ihrem Volkswagen Käfer von Deutschland nach Großbritannien gefahren ist, und wahrscheinlich hat sie es mit gekauft. (Als sie nach Großbritannien zurückkehrte, besuchte sie Deutschland immer noch häufig, hatte deutsche Freunde, sprach Deutsch – und kann immer noch Lieder auf Deutsch singen.)

Sie besuchte aber auch gerne Second-Hand-Läden und Auktionen – hat es also vielleicht in Großbritannien erworben – aber ich bevorzuge die erste Option!

Schaltplan des Komtess 214W (Circuit diagram of the Komtess 214W)

https://nvhrbiblio.nl/schema/Graetz_214W.pdf

Aufrufe: 117