DKE 38

Erstellt am 14 Okt 2021 | zuletzt bearbeitet vor 1 Jahr von Steffen

Der DKE 38 oder genauer „Deutscher Kleinempfänger 1938“ ist ein aktueller Kauf in der Bucht. Es ist ein Einkreiser-Geradeausempfänger für Langwelle und Mittelwelle aus den Jahren 1938 bis 1940.

https://www.radiomuseum.org/r/mende_deutscher_kleinempfaenger_dke_dke38.html

  • Hersteller: Radio H. Mende & Co.
  • Typ: Deutscher Kleinempfänger 1938
  • Baujahr: 1938 bis 1940
  • Empfangsprinzip: Geradeaus
  • Wellenbereiche: LW, MW
  • Spannungsarten: Wechselspannung, Gleichspannung
  • Zustand Gehäuse: gut
  • Zustand Technik: ungeprüft, bereits revidiert

Zustand bei Erhalt

Bilder des Verkäufers

Eigene Bilder

Pro und Kontra

  • Der Gesamtzustand ist gut. Das Radio ist sauber und gepflegt.
  • Das Radio wurde bereits revidiert. Allerdings ist der Originalzustand nicht mehr erhalten.
  • Der Original-Schalter wurde ersetzt.
  • Die Brumm-Kompensation ist durch einen Festwiderstand ersetzt worden.
  • Das Gehäuse hat kleinere Risse.

Instandsetzung des DKE 38

Ich möchte das Radio wieder in den (optischen) Originalzustand zurückversetzen.

https://radio-bastler.de/forum/showthread.php?tid=13121&highlight=deutscher+kleinempfänger

https://radio-bastler.de/forum/showthread.php?tid=5064&pid=60668#pid60668

https://www.dampfradioforum.de/viewtopic.php?f=2&t=29100&p=262163&hilit=dke38#p262163

http://www.jogis-roehrenbude.de/VE-DKE-Plaene.htm

Schaltplan

https://nvhrbiblio.nl/schema/Volksontvanger_DKE38.pdf

https://nvhrbiblio.nl/schema/Volksontvanger_DKE38_usr.pdf

Aufrufe: 271