Sonneberg Ilmenau 675/55GWU

Sonneberg Ilmenau 675/55GWU

Erstellt am 28. Juni 2021 | zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von Steffen

Das Sonneberg Ilmenau 675/55GWU mutet auf den ersten Blick an, wie ein Radio aus den frühen 40ern. Es wurde 1955/56 gebaut und kann UKW empfangen (je 6 Kreise AM und FM).

https://www.radiomuseum-bocket.de/

https://www.radiomuseum.org/

https://radio-bastler.de/forum/

  • Hersteller: Stern-Radio Sonneberg
  • Typ: Ilmenau 675/55GWU
  • Baujahr: 1955/56
  • Empfangsprinzip: Superhet
  • Wellenbereiche: LW, MW, UKW
  • Spannungsarten: Wechselspannung, Gleichspannung
  • Zustand Gehäuse: gut
  • Zustand Technik: in Revision

Zustand des Sonneberg Ilmenau 675/55GWU bei Lieferung

Lasst Bilder sprechen:

Etwas „kurios“ ist, dass ein Vorbesitzer einige Kondensatoren erneuert, andere der Papierwickelkondensatoren aber noch drin sind. Es sieht danach aus, als beträfe die Erneuerung die Spannungsversorgung und die Endstufe, wohingegen alle anderen Bereiche diesen Luxus nicht genießen. Damit sind die kritischen neu und alle anderen noch original. Ich werde in Anbetracht auch des optischen Zustandes alle verbliebenen erneuern. 

Instandsetzung

In einem ersten Schritt habe ich den ersten der beiden Netzelkos neu befüllt. Der alte hatte mit 75 µF eine deulich zu geringe Kapazität.

Der zweite Netzelko hat laut Schaltplan 60 µF, eingebaut ist ein 50er. Vielleicht wurde hier schon einmal Ersatz eingebaut?! Falls der Aufdruck “9.65“ auf September 1965 als Herstellungszeit deutet, wäre diese Frage beantwortet.

Der zweite Netzelko ist neu befüllt (2 x 33 µF parallel), alle noch vorhandenen Papierkondensatoren habe ich ersetzt.

Ein Kondensator „versteckt“ sich unter einem Abschirmblech. Der musste erst freigelegt werden.

Der Sicherungshalter musste gereinigt werden, da er korrodiert war. Danach stand einer Funktionsprobe (Trenntrafo!!) nichts im Weg.

Das Radio funktioniert. Der UKW-Empfang ist nicht besonders gut. Es rauscht permanent und der Empfang ist nicht ganz klar. Das könnte daran liegen, dass hier ein Flankendemodulator im Einsatz ist.

Mal sehen, was sich da noch optimieren lässt…

Bluetooth-Modul

https://radio-bastler.de/forum/showthread.php?tid=19316

Schaltplan des Sonneberg Ilmenau 675/55GWU

https://www.gfgf.org/GFGF-Schaltplandienst/SternRadioSonneberg_Ilmenau67555GWU_sch.pdf

Aufrufe: 140