4040W

Views: 29

Erstellt am 22 Mai 2024 | zuletzt bearbeitet vor 3 Wochen von Steffen

Das Grundig 4040W ist ein Superhet aus dem Jahr 1953. Die Endröhre ist eine EL12, die ordentlich Leistung produziert.

  • Hersteller: Grundig
  • Typ: 4040W
  • Baujahr: 1953
  • Empfangsprinzip: Superhet
  • Wellenbereiche: LW, MW, KW, UKW
  • Spannungsarten: Wechselspannung
  • Zustand Gehäuse: befriedigend
  • Zustand Technik: revidiert, funktioniert
  • Herkunft: Reparaturauftrag, Spannungen prüfen
  • Datum: 05/2024
  • Kosten: keine

Zustand bei Erhalt

Der Besitzer hat das Radio bereits revidiert, alle defekten Kondensatoren wurden gewechselt. Die Lötarbeiten sind übrigens sehr sauber ausgeführt.

Er äußerte den Verdacht, dass das Radio „mehr leisten“ könnte. Daher habe ich angeboten, das Radio noch einmal zu prüfen und die Spannungen zu kontrollieren.

Sowohl bei 220 V als auch bei 240 V (Spannung am Trafo umgeschaltet) sind alle Spannungen absolut im Rahmen. Die Leistungsaufnahme ist

237 V * 0,26 A = 61,6 W

und damit etwas unterhalb der angegebenen 65 W.

Einzig den Netzstecker muss ich bemängeln. Wie so oft, war ein neuer angebracht worden, der allerdings nicht fachgerecht.

Genau genommen darf gar kein Schuko-Stecker montiert werden, da dies nicht der Schutzklasse des Radios entspricht.

Ich habe einen neuen Stecker angebracht.

Dokumente zum Grundig 4040W

Im Inneren habe ich eine Tasche gefunden, die die Bedienungsanleitung sowie die Röhren-Garantie-Urkunde beinhaltet.