DIY Labornetzteil

Views: 306

Erstellt am 21 Dez 2023 | zuletzt bearbeitet vor 6 Monaten von Steffen

Das DIY Labornetzteil habe ich als Bausatz bekommen. Es liefert bei einer Eingangsspannung von 24 VAC eine regelbare Ausgangsspannung von 0 – 30 VDC. Die Stromstärke lässt sich zwischen 2 mA und 3 A begrenzen.

Ich benötige zusätzlich einen Transformator, der die geforderte Eingangsspannung von 24 V zur Verfügung stellt. Zu beachten gilt, dass sekundärseitig bis zu 3 A fließen können. Der Trafo muss demzufolge passend dimensioniert sein.

In der Schaltung werkeln drei Operationsverstärker TL081.

Pin 4 und 7 sind die Spannungsversorgung (max. 18 V), Pin 2 und 3 sind die Eingänge und Pin 6 ist der Ausgang.