Volumio-Player

Erstellt am 3 Apr 2021 | zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Steffen

Der Volumio-Player ist eine einfache und vor allem preisgünstige Möglichkeit, Musik klanglich gut bis sehr gut zu hören. Ursprünglich wollte ich ihn in ein Gehäuse eines alten Röhrenradios einbauen.

Teil 1 | Teil 2 | Teil 3

Update (09.04.2021):

Bei dem als defekt gekauften Radio (Saba Wildbad 9) hat mich dann doch der Ehrgeiz gepackt… Nach gründlicher Reinigung und Fehlersuche stellte sich heraus, dass lediglich der Netzschalter kaputt war. Also raus das Ding, provisorisch eine Lüsterklemme eingebaut …. und, was soll ich sagen: FUNKTIONIERT.
Hier geht es weiter.

Ziel des Projektes ist ein Volumio-Player mit folgenden Komponenten:

Die Komponenten im Einzelnen:

Update vom 11.04.2021: Das folgende Bild zeigt den gesamten Aufbau.

VORSICHT: Wer das Projekt nachmacht, muss wissen, dass der falsche Umgang mit Netzspannung tödlich enden kann. Wer nicht genau weiß, was er tun muss, sollte fachmännischen Rat einholen oder die Finger von diesem Projekt lassen!

Volumio-Player

Die einzelnen Komponenten sind gut zu erkennen. In der Endausbaustufe werden die Kabel durch höherwertige ersetzt. Außerdem fehlt immer noch ein passendes Gehäuse (schon aus den erwähnten Sicherheitsgründen)…

Ein Klangbeispiel gefällig (Die Bildqualität ist etwas schlecht, da das Video sonst viel zu groß wäre…)?

Wenn man bedenkt, dass ich im Moment Billiglautsprecher verwende und die Tonaufnahme über das Handy erfolgt, ist das schon recht ordentlich!

Teil 1 | Teil 2 | Teil 3

Aufrufe: 231