Röhrensockel

Röhrenfassungen

Erstellt am 15. März 2022 | zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten von Steffen

Mit der Weiterentwicklung der Radios entstanden auch immer wieder neue Röhrenfassungen. Dieser Beitrag soll eine Übersicht ohne Anspruch auf Vollständigkeit sein.

https://www.radiomuseum.org/forum/roehrensockelung_und_gebraeuchliche_sockelarten.html

Die Anschlüsse der Röhren nennt man Sockel, die zugehörige Fassung trägt den selben Namen.

Sockelarten:

  • Europasockel, Eu A/H/O (3, 4 oder 5 Stifte)
  • Außenkontaktsockel, Au P (8 Kontakte)
  • Stahlröhrensockel, St Y8A (8 Kontakte)
  • Oktalsockel Oc K8A (8 Kontakte)
  • Loktalsockel Lo B8G (8 Kontakte)
  • Miniatursockel Mi B7G (7 Kontakte)
  • Rimlocksockel Ri B8A (8 Kontakte)
  • Novalsockel No B9A (9 Kontakte)

Festgelegt sind bei den Röhrenfassungen jeweils die Anschlüsse für die Heizung. Alle anderen Anschlüsse sind den Datenblättern zu entnehmen.

https://patric-sokoll.de/Röhrenmuseum/Datenbank/Liste%20Datenblätter.html

https://frank.pocnet.net

Für die Bezeichnung der Röhren gibt es eine Nomenklatur.

Aufrufe: 78

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.