Reparatur Samsung Galaxy J5

Röhre, RasPi und mehr  > Werkstatt >  Reparatur Samsung Galaxy J5
0 Comments
Reparatur Samsung Galaxy J5

Erstellt am 12 Jun 2022 | zuletzt bearbeitet vor 6 Monaten von Steffen

Die Reparatur des Samsung Galaxy J5 besteht darin, das Display zu erneuern. Doch zunächst möchte ich ein paar technische Details veröffentlichen.

  • Hersteller: Samsung
  • Typ: SM-J510FN/DS
  • Baujahr: 2016/17
  • Mobilfunktechnologie: 4G, 3G, 2G
  • interner Speicher: 16 GB
  • Akkumulator: Li-Ionen | 3,85 V | 11,94 Wh
  • Zustand Gehäuse: gut
  • Zustand Technik: in Revision, Display defekt

Beim Modell 2016 (diese hier) ist der Akku austauschbar, beim Modell 2017 geht dies nicht mehr. Eine Besonderheit ist, dass man zwei SIM-Karten einlegen kann.

Zustand bei Erhalt

Das Display hat einen Totalschaden. Nach dem Laden wird das Einschalten mit einem Vibrieren quittiert. Ich gehe davon aus, dass das Smartphone noch funktioniert.

Reparatur

Zunächst habe ich mir das Ersatzteil bestellt.

Der Tausch des Displays ist keine schwierige Angelegenheit. Als Hilfe habe ich mir einen “Schrauben-Plan” gezeichnet. Dies ist insbesondere dann von Vorteil, wenn unterschiedliche Schrauben verwendet werden. Hier ist das nicht so, so dass mein Plan lediglich eine kleine Hilfe ist, am Ende keine Schraube zu vergessen.

Nach dem Lösen des Display-Steckers kann man den Rahmen (von vorn, also displayseitig) erwärmen und mittels eines Plektrums herauslösen. Da das Display ohnehin defekt war, musste ich hier nicht allzu vorsichtig agieren.

Nach der anschließenden Montage habe ich das Samsung Galaxy J5 testweise eingeschaltet. Was soll ich sagen? Meine Vermutung war richtig, das Smartphone funktioniert, das neue Display ebenfalls.

Reparatur Samsung Galaxy J5

Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen

Das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen war recht unproblematisch. Nach dem gleichzeitigen Drücken von “lauter”, “Einschaltknopf” und “Home-Button” startet das Smartphone in einen Modus, wo durch Auswahl von “wipe data / factory reset” das Betriebssystem neu installiert wird. Damit ist das Samsung Galaxy J5 wieder im Auslieferungszustand – fast…

Wieso fast??

Die Verknüpfung, die das Smartphone mit dem Google-Account hatte, bleibt bestehen. Das ist eine zusätzliche Sicherheitseinstellung, um zu verhindern, dass das bloße Zurücksetzen den ehemaligen Benutzer komplett löscht.

Aber wie so oft gibt es eine Lösung:

Nachdem ich dieser Anleitung Schritt für Schritt gefolgt bin, hatte ich tatsächlich ein Telefon im Auslieferungszustand und konnte es einrichten. Die Verknüpfung (nun mit meinem Google-Konto) muss erstellt werden.

Jetzt werdet ihr euch fragen, wieso das Smartphone mit einem Google-Konto verknüpft war… Ich habe das Handy aus dem Müll gerettet. Der Vorbesitzer war mir daher nicht bekannt.

Kosten der Reparatur Samsung Galaxy J5

Das Smartphone hat mich nichts gekostet. Das neue Display schlägt mit 18,91 € zu Buche, der Klebestreifen, um das Display mit dem Gehäuse zu verbinden, kostet 4,73 €. Mit einer Stunde Arbeit kommt man gut hin, wenn man es zum ersten Mal macht.

Anschaffung0,00 €
Display18,91 €
Kleber4,73 €
Arbeitszeit (Hobby)20,00 €
Summe43,64 €

Diese Reparatur ist erneut der Beweis dafür, dass es kaum lohnenswert ist, diese Geräte zu reparieren. Ein Profi wäre sicher in einer halben Stunden fertig, so dass man mit 30 € Lohnkosten rechnen kann. Für dann fast 55 € bekommt man auch ein gutes gebrauchtes J5 bzw. fast zwei … !!

Aufbau des Displays

Es gibt drei Bestandteile.

Display

Display-Glas

Elektronik

In vielen Fällen reicht es aus, das Glas zu ersetzen.

Bedienungsanleitung des Samsung Galaxy J5

https://downloadcenter.samsung.com/

https://cloud.dein-inter.net/

Aufrufe: 108

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert