Philips Typ-Nummern

Röhre, RasPi und mehr  >  >  Philips Typ-Nummern

Philips Typ-Nummern

Die Philips Typ-Nummern klassifizieren die Radios der Firma etwa zwischen 1946 und 1966. Folgende Regeln gelten.

Erster Buchstabe der Philips Typ-Nummern – Radio-Typ #

ATuner
BTischgerät
FMusikschrank, -truhe
HRadio mit Plattenspieler
Ltragbares Gerät
NAutoradio
Ptragbares Gerät/Autoradio
TFernseher

Zweite Ziffer der Philips Typ-Nummern – Preisklasse #

  • 1 – schlicht, billig, einfach
  • 9 – Spitzenmodell, teuer

Es gibt sogar Modelle mit einer Null. Was ist denn noch einfacher als einfach?? Dieses hier zum Beispiel…

Dritter Buchstabe – Herstellungsland #

XNiederlande, BelgienGGroßbritannien
AÖsterreich IItalien
INIndonesienIFIrland
DDeutschlandNNorwegen
DKDänemarkSSchweden
ESpanienSFFinnland
FFrankreichWUSA
RBrasilienZASüdafrika

Vierte und fünfte Ziffer – laufende Nummer #

Hier handelt es sich um eine fortlaufende Nummer (00 bis 99), um die einzelnen Modelle zu unterscheiden.

Sechster Buchstabe der Philips Typ-Nummern – Stromversorgung #

ANetzanschluss, nur Wechselspannung
BBatterie
Ttransistorbestückt, Niséderspannungs-Batterieversorgung
UNetzanschluss, Gleich- oder Wechselspannung
VAkkumulator mit Wechselrichter
XNetzanschluss, Wechselspannung oder Gleichspannung mit Wechselrichter
ZMix aus Akkumulator und Steckdose

Suffix – diverse Informationen zum Modell #

Die Buchstaben-Ziffern-Folge der Philips Typ-Nummern wir meist noch durch einen Schrägstrich mit nachfolgenden Ziffern ergänzt. Hier „verbergen“ sich verschiedene Informationen.

Meine Radios von Philips #

B2D01U: Tischgerät, untere Preisklasse, in Deutschland produziert, Allstromversorgung

BD234U: Tischgerät, in Deutschland gefertigt, untere Preisklasse, Allstromversorgung

B3D02A: Tischgerät, etwas höhere Preisklasse, in Deutschland gefertigt, Netzanschluss mit Wechselspannung

B2X12A: Tischgerät, untere Preisklasse, hergestellt in den Niederlanden oder Belgien, Netzanschluss mit Wechselspannung

Aufrufe: 26

Powered by BetterDocs