Tonabnehmer

Röhre, RasPi und mehr  >  >  Tonabnehmer

Tonabnehmer

Da ich mich seit kurzem mit dem Thema Plattenspieler beschäftige, möchte ich kurz etwas Licht ins Dunkel der Begriffe bringen, die sich um den Tonabnehmer drehen.

Bei meiner Vineta-Truhe ist ein Perpetuum Ebner Rex A verbaut. Im Zusammenhang mit den Recherchen im radio-bastler-Forum habe ich mir Klarheit zu den Begriffen verschafft.

Tonabnehmer
  • Nadel: Damit ist tatsächlich nur die winzige Nadel (mit ihrem Träger) gemeint.
  • Tonabnehmer: In ihm sitzt die Nadel. Meist ist sie eingesteckt. Er beinhaltet die Technik, die notwendig ist, um aus den Schwingungen der Nadel ein Signal zu erzeugen, mit dem der angeschlossene Verstärker etwas anfangen kann.
  • Headshell: Um den Tonabnehmer in den jeweiligen Tonarm einzubauen, benötigt man ein kleines Gehäuse.
  • Tonarm: Der Name deutet es bereits an. Gemeint ist das längliche Bauteil, welches meist drehbar gelagert ist.

Ein Begriff fehlt noch. Die Gesamtheit aus Nadel, Tonabnehmer und Headshell nennt man Tonkopf.

Aufrufe: 46

Powered by BetterDocs